Domino Coburg e.V.

  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
Start Berufliche Zukunft
E-Mail Drucken PDF

Unterstützung bei der beruflichen Orientierung

Es gibt mehr als 360 verschiedene Ausbildungsrichtungen und eine Unmenge an verschiedenen Studiengängen. Es ist wichtig den Blick zu weiten und über den Tellerrand zu schauen. Dazu braucht es Mut ins Gespräch über das berufliche Tun zu kommen und damit Hintergründe zu erfahren.

Vorab sollte aber auch ein Blick auf die eigene Persönlichkeit stehen. Denn nur wenn man/frau ihre eigenen Stärken kennt und das findet, was zu einem passt, wird man /frau glücklich im Beruf sein können.

  • Meine Ziele, meine Träume – wo möchte ich sein in 5 Jahre, 10 Jahren, 20 Jahren?
  • Thema Stärken und Schwächen bearbeiten – dazu gibt es viele verschiedene Test
  • Selbstwahrnehmung und Fremdwahrnehmung – Wie sehe ich mich? Wie sehen mich die anderen?
  • Blick in die Berufswelt von Familienmitgliedern oder im Freundeskreis um Berufsspektrum zu weiten – Was macht denn mein Vater oder meine Mutter beruflich?
  • Nutzen von Aktionen wie Girls’Day, Mädchen und Technik, Technikcamps, Schnupperstudium... (siehe auch Angebote der Hochschule)
  • Besuch im Berufsinformationszentrum der Agentur für Arbeit
  • Vereinbarung eines Beratungsgespräches mit einem Berufsberater/in
  • Praktikum vermitteln – auch möglich in den Ferienzeiten
  • Netzwerke nutzen
  • eigenen Arbeitsplatz vorstellen
  • Bewerbungsschreiben üben
  • Bewerbungsinterview führen
  • Besuch einer Vorlesung in der Hochschule
  • bei anderen Mentorinnen nachfragen
  • viele interessante Internetseiten helfen weiter: www.girls-day.de, www.berufenet.de, www.planet-beruf.de, www.coburg.de/girls-day